Konfirmation

Die Bedeutung der Konfirmation
Konfirmation heißt "Befestigung" oder "Bestätigung".
In der Regel werden Jugendliche im Alter von 14 Jahren konfirmiert. Zur Vorbereitung auf die eigentliche Konfirmation besuchen die Konfirmandinnen und Konfirmanden während ihrer Konfirmandenzeit den Konfikurs.
In diesem Jahr der Begegnung möchten wir die Konfirmandinnen und Konfirmanden im christlichen Glauben "befestigen", damit sie in ihrem zukünftigen Leben Halt finden.


Wann beginnt die Konfirmandenzeit?
In der Erlöserkirche Bamberg beginnt die Konfirmandenzeit in der Regel kurz vor den Pfingstferien. Der Informationsabend für Eltern und Jugendliche ist am Donnerstag, den 27.4.2017 um 19 Uhr in der Erlöserkirche. Das erste Treffen alle Konfirmandinnen und Konfirmanden zusammen mit den Pfarrerinnen und Jugendmitarbeitern ist dann am Freitag, den 5. Mai um 16 Uhr in der Erlöserkirche. Alle weiteren Termine für den Jahrgang 2017/2018 finden sich unter Termine.


Muss ich mich/mein Kind anmelden?
Eine Anmeldung ist im Normalfall nicht nötig. Normalerweise werden alle gemeldeten Jugendlichen im Einzugsbereich der Gemeinde im entsprechenden Alter von uns angeschrieben.
Sollten sie sich nicht sicher sein ob ihre Tochter oder ihr Sohn zur Konfirmandenzeit dran ist, setzten sie sich bitte mit dem Pfarramt in Verbinung.


Wann wird die Konfirmation gefeiert?
Die Konfirmation feiern wir jährlich am 2. Sonntag nach Ostern um 10 Uhr im Festgottesdienst.
Am Samstag Abend vor der Konfirmation findet um 17 Uhr ein Gottesdienst mit Abendmahl statt.